UNSER BLOG

neuigkeiten
und infos

04
Nov
2016

Inkassokosten effektiv senken

von Andreas Herrmann | Keine Kommentare | Inkasso, Inkassoservice

Geraten Forderungen in Verzug ist unverzügliches Handeln gefragt. Zahlungserinnerungen und Mahnungen müssen geschrieben und verschickt werden. Weiterhin ist eine Überwachung der Zahlungseingänge gefordert. Verlaufen Zahlungserinnerungen und das Telefoninkasso erfolglos, ist guter Rat teuer:

  • Sollten Sie jetzt einfach auf Ihr Geld verzichten und den Inkassofall ad acta legen?
  • Ist der Schuldner zahlungsunwillig oder ist er vielleicht zahlungsunfähig?
  • Kann es noch eine aussergerichtliche Inkassolösung geben?
  • Lohnt sich die Einleitung eines Betreibungsverfahrens? 

Professionelle Inkassohilfe gefragt

Vor allem für Selbständige und kleine Betriebe ist es häufig unmöglich, ein perfekt organisiertes Forderungsmanagement zu gewährleisten. Häufig mangelt es an dem benötigten Inkassowissen. Nahezu immer ist die Zeit einfach zu knapp. Die Auslagerung des Inkassos bietet Ihnen folglich mehrere Vorteile:

Inkassokosten werden gesenkt, Inkassoerfolge verbucht und gleichzeitig schaufeln Sie sich Freiräume für Ihr Kerngeschäft. Fordern Sie daher jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre persönliche Inkasso Offerte an. Schreiben Sie uns rund um die Uhr einfach hier >> Inkasso Schweiz auslagern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.